"Keine blaue Stunde." vom 01.04.2019

Veröffentlicht am 01.04.2019 in Wahlkampftagebuch

von Joachim Marcel Stehle

Trotz aller öffentlichen Korrekturlesungen unterlaufen auch uns immer wieder Fehler. Das ist bedauerlich, macht uns aber auch irgendwie … menschlich. Und auch auf unserer Homepage soll es menscheln. Doch genug davon.

Gerne stelle ich richtig, daß es „Wildecker" Herzbuben heißt. Ansonsten widerrufe ich nichts. Doch bei dieser Gelegenheit habe ich mir den Liedtext jenes unschlagbaren Gassenhauers „Herzilein" angesehen, der das Zeug hat, von einer anderen Liste in dem uns bekannten Wahlkampf als geradezu menschelndes Wahlprogramm aufgegriffen zu werden. Man stelle sich das Bild vor: Sonnenblumen schwenkende Ersatzbewerber singen ergriffen folgende Verszeilen:

„Da ist schon der Bahnhof und das alte Wirtshaus! / ich geh' noch einmal 'nein / ich glaub / ich könnt' noch ein Glas'l vertragen / ach was / ich lass' es sein. / Alles bewegt sich. Der Kirchturm / er dreht sich / das hat der Wein gemacht. / Ich weiß / du wartest schon seit Stunden / und liegst bestimmt noch wach…"

Finis.

Und ich sag ganz lieb: April, April.

 

 

Die nächsten Termine

Die Aulendorfer SPD ist vor Ort:

27.05.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
öffentlich
SPD Wahlparty
Gasthaus "Zum Rad"

Die Liste der Aulendorfer SPD zur Gemeinderatswahl

für die Gemeinderatswahl in Aulendorf treten an (in der Reihenfolge der Listenplätze): Prof. Dr. Ernst Deuer, Ursula Döbele, Pascal Friedrich, Anna Maja Kovacevic, Sahin Gündogdu, Irina Prokscha, Malte Rauch, Britta Wekenmann, Sebastian Vosseler, Maria Arnold, Franz-Erwin Kemper, Katharina Osczypala, Hans-Jörg Bitterwolf, Uli Nassal, Peter Ederer, Joachim Stehle, Jochen Gerstner und Rainer Marquart 

Unsere Liste für den Kreistag

Für die Aulendorfer SPD treten bei der Kreistagswahl im Wahlkreis V an:

  • Rainer Marquart
  • Irina Prokscha
  • Prof. Dr. Ernst Deuer 
  • Anna Maja Kovacevic