„Alles hängt mit Allem zusammen“ – Verbandsdirektor Franke informiert

Veröffentlicht am 16.02.2020 in Aktuelles

N.Zeller, W.Franke, E. Deuer

Voll besetzt war die Ritterstube im Aulendorfer Gasthaus „zum Rad“, als die SPD-Fraktion im Regionalverband zusammen mit dem Aulendorfer Ortsverein zu einer Informationsveranstaltung einlud. Im Fokus stand die aktuelle Fortschreibung des Regionalverbands für die Region Bodensee-Oberschwaben und hierfür waren Kommunalpolitiker verschiedener Parteien und aus verschiedenen Kommunen zusammengekommen, ebenso natürlich auch die interessierte Öffentlichkeit.

Referent des Abends war der Verbandsdirektor des Regionalverbands, Wilfried Franke. In seinem ausführlichen und kurzweiligen Referat ging er auf sämtliche Bereiche ein, die im Rahmen der Regionalplanung zu berücksichtigen sind. Und immer wieder wurden Konflikte deutlich, denn die verfügbare Fläche ist begrenzt – während mehr Wohn- und Gewerberaum, neue Straßen oder Biotop-Flächen gefordert werden. Und natürlich soll gebaut werden, aber der nötige Kies soll möglichst nicht vor der eigenen Haustüre abgebaut werden.

Einzelne Wünsche lassen sich daher nicht isoliert betrachten, denn „Alles hängt mit Allem zusammen“ – so bringt es Franke auf eine griffige Formel. Entsprechend müssen Antworten gefunden werden, die verschiedene Perspektiven in den Blick nehmen. Norbert Zeller, der die Region lange Zeit im Landtag vertreten hat und die SPD-Fraktion in der Verbandsversammlung führt, zeigte in der Diskussion wiederholt auf, wie ein angemessener Interessensausgleich gelingen kann. Hierfür bedarf es der gemeinsamen Diskussion, auch jenseits der Gremien. „Nutzen Sie die Chance und sprechen Sie mit Ihren Gemeinderäten und den Parteien vor Ort. Erkundigen Sie sich nach den aktuellen Diskussionen und bringen Sie Ihre Interessen ein.“ So appellierte am Ende der Veranstaltung der Ortsvereinsvorsitzende, Prof. Dr. Ernst Deuer. Und wie Bürgerdialog funktioniert konnte man an diesem Abend gut erkennen, denn neben der engagierten Diskussion haben viele Gäste ihre Kommentare und Wünsche aufgeschrieben und den roten Dialog-Briefkasten des Ortsvereins genutzt.

 

Der Ortsverein

Prof. Dr. Ernst Deuer (Ortsvereinsvorsitzender, Schriftführer)

Ursula Döbele (Stellv. Ortsvereinsvorsitzende, Webmasterin)

Irina Prokscha (Kassenwartin)

 

Unsere Vertreter*innen in den Gremien

Britta Wekenmann (Gemeinderätin)

Sahin Gündogdu (Gemeinderat)

Rainer Marquart (Gemeinderat & Kreisrat)

Prof. Dr. Ernst Deuer (Mitglied im Regionalverband Bodensee-Oberschwaben und stellvertretender Fraktionsvorsitzender)

Franz-Erwin Kemper (Vorsitzender des Stadtseniorenrates und Behindertenbeauftragter der Stadt Aulendorf)