Informationsveranstaltung zur Fortschreibung des Regionalplans

Veröffentlicht am 30.01.2020 in Aktuelles

Der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben umfasst die Landkreise Ravensburg, Sigmaringen und den Bodenseekreis. Im Vordergrund steht aktuell die Fortschreibung des Regionalplans. Dies ist ein komplexes Unterfangen und es werden in diesem Kontext viele Fragen und teilweise auch Konflikte aufgeworfen.

Am 5. Februar werden wir im Rahmen einer öffentlichen Informationsveranstaltung die „Herausforderungen – Prioritäten – Potenziale“ zusammen mit Wilfried Franke, dem Verbandsdirektor des Regionalverbandes, diskutieren. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthaus zum Rad (Ritterstube). Die Moderation übernimmt der Ortsvereinsvorsitzende, Prof. Dr. Ernst Deuer, der als stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Verbandsversammlung angehört.

 

Der Ortsverein

Prof. Dr. Ernst Deuer (Ortsvereinsvorsitzender, Schriftführer)

Ursula Döbele (Stellv. Ortsvereinsvorsitzende, Webmasterin)

Irina Prokscha (Kassenwartin)

 

Unsere Vertreter*innen in den Gremien

Britta Wekenmann (Gemeinderätin)

Sahin Gündogdu (Gemeinderat)

Rainer Marquart (Gemeinderat & Kreisrat)

Prof. Dr. Ernst Deuer (Mitglied im Regionalverband Bodensee-Oberschwaben und stellvertretender Fraktionsvorsitzender)

Franz-Erwin Kemper (Vorsitzender des Stadtseniorenrates und Behindertenbeauftragter der Stadt Aulendorf)